Oberpfälzer Waldverein Schwandorf
owv-sad
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Bärlauch (Allium ursinum)

Bärlauch (Allium ursinum)

Der Bärlauch ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von etwa 20 bis 50 Zentimetern erreicht. Die sehr schlanke, längliche Zwiebel wird aus den Ansätzen der beiden Laubblätter gebildet und ist 2 bis 4, selten bis 6 Zentimeter lang.

Brennnessel (Urticaceae)

Brennnessel (Urticaceae)

Die Familie der Brennnesselgewächse (Urticaceae) Brennnesseln zählen zu den bekanntesten Unkräutern (Wild-) und die meisten Menschen fürchten sie wegen der glasartigen Brennhaare. Diese brechen bei Berührung und spritzen Toxalbumine und Histomine unter die Haut.

Burg in Haselbach

Burg in Haselbach

Bisher gab es nur wage Hinweise auf eine Burg im Schwandorfer Ortsteil Haselbach. Nicht einmal archivarisch lässt sich diese sicher fassen, von archäologischen Beweisen oder gar obererdigen Resten ganz zu schweigen. Nun wurden bei Bauarbeiten beim Kirchawirt Mauerreste entdeckt, die einen Halbturm und Mauerreste einer mittelalterlichen Anlage sein könnten[1]. Das Bayerische Landesamt für Denkmalschutz hat die Bauarbeiten erst einmal eingestellt. Archäologische Untersuchungen sollen demnächst beginnen.